Heiße Zeichnungen! / by Alexandra Prasch

Ja die Sauna is a eigene G'schicht. Die Sauna is für mi a echter Wahnsinn. Ich liebe sie!!! So san die Zeichnungen entstanden:

Ich hob scho als junger Mensch viele Saunen in Wien ausprobiert, ihre unterschiedlichen Kulturen. Von der Teufelsauna, über die Meidlinger Sauna, die Amalienbad-Sauna, die in Liesing, auf der Schmelz, bis zur Pratersauna, als sie Sauna war. Oba, die im  Brigittenauerbad is anfoch a Hit. Der Aufguss um 16:00 Uhr - da Cappuccino-Aufguss vom Herrn WALTER, um 16:40 - Marille - omg, a Traum! Die gemischte Sauna bei den Männern drüben, die Hütten is bumm voll, aber sowas von voll, da könnt ma Eintrittskarten vergeben. Aja, der Aufguß bitte 16:40 Uhr - also net, dass ihr jetzt alle auf die Idee kommts, genau am Mittwoch in die Brigittenauersauna um 16:40 zu kommen. Wö da san schon 26 Leut in der Saunakammer und die is scho bumm voll. Do gabat's nur mehr Stehplätze, oder wir bauen eine zweite Ebene ein, also wenn scho - dann vielleicht do auf die Wochen verteilt.

Aja, und no a Aufguss um 18 Uhr! Bester Aufguß ever!!! in my whole life, so a Wahnsinn "Menthol-Kirsche" vom Herrn Walter, der is a Wahnsinn. Da fährt die Eisenbahn drüber, ich sag's euch und Adel und Davut wacheln a super. Jetzt red man nur von der Gemischten drüben bei de Männer, aber die Frauen! Die Sonia ja oder auch die Gitti oder auch der Kurtl auf der Seiten san weltklasse. Sogar die Christine schwingt manchmal die Fahne. Vom Weltmeister Harry bei den Herren drüben ganz zu schweigen. Da gibt's an Köch zwischen de zwa. Auslöser war der 18:00 Uhr Aufguss. Wer derf erm machen? Der künstlerisch schwingende Handtuch-Schwinger Harry mit den esotherischen Ölen - der einhändig das Handtuch formschön schwingt. Mit zwa macht ma oba mehr Wind, des is dann scho besser.

 Saunazeichnung Ruheraum im Brigittenauer Bad

Also, wie gesagt, die Brigittenauer Sauna ein WAHNSINN. Und dann der RUHERAUM: ich komme dorthin das erste Mal - WOLLT WAS LESEN UND ENTSPANNEN - den Abo-Standard endlich durchschauen, endlich a Ruah ... Wos is? Kekserl-Rezepte werdn austauscht, da wird diskutiert, wo man am besten auf Urlaub foart ... auf Deutschland, die Schlössertour machen, mit dem Schiff, oder doch lieber nach Rom fliegen, die anderen fahren in die Ramsau Schi fahren oder wandern, Langlaufen gehen, alles wird durchgekaut. Und das Lustigste sind dann die Herzschrittmacher- bis zu den Bluthochdruck-Tipps.

Also, wos i in eineinhalb, zwa Joa an Bildung, ungewollter Nebenbei-Bildung erfahrn hob, das hätte i nirgens gelernt, nirgends!!! Dieses Wissen - ich muss sagen, es ist gut. Die Leut san so nett, die haben mi da aufgenommen. Manche gehen seit über 30 Jahren dorthin. Das ist eine nette Partie von ganz lieben Leuten. Offen sans, die Gitti und die Gerti und die Christel und Christa und die Sonja und die Christine und Dunja. Wenn die was sagt, pfuh, aber dann is des so. Der Otto und der Eddie, und der Herr Professor, der Walter, der Ali, der Jajaja aja und die Anja, die Diana und die Kerstin und no a paar junge Leit. Eine so eine nette Gruppe. Auch die Angstellten vom Bad - echt leinwand, über die Brigittenauer-Sauna geht nix drüber - genau gar nix drüber! Aja, und genau des und die Stimmung und die Leut hobm mi inspiriert. So san die Zeichnungen entstanden.